Vorsicht vor infizierten WordPress Plugins und Themes

Derzeit verbreitet sich ein Schadcode durch raubkopierte WordPress Plugins und Themes aus dubiosen Quellen. Wird ein infiziertes Plugin oder Theme in WordPress installiert, wird euer Webserver teil eines Botnetzes, das dafür eingesetzt wird verschiedene Seiten bei Suchmaschinen wie Google höher zu listen.

Auch bei WordPress oder anderen Blog-Systemen gilt: Vorsicht welche Plugins und Themes ihr aus welchen Quellen installiert. Ihr solltet immer nur aus offiziellen Quellen Plugins oder Themes installieren und niemals raubkopierte Plugins oder Themes einsetzen!

Weitere Informationen dazu und ein Skript mit dem ihr euren Server testen könnt findet ihr hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/CryptoPHP-Hinterlistiger-Schadcode-hat-zehntausende-Server-infiziert-2467962.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>