Vorsicht vor infizierten WordPress Plugins und Themes

Derzeit verbreitet sich ein Schadcode durch raubkopierte WordPress Plugins und Themes aus dubiosen Quellen. Wird ein infiziertes Plugin oder Theme in WordPress installiert, wird euer Webserver teil eines Botnetzes, das dafür eingesetzt wird verschiedene Seiten bei Suchmaschinen wie Google höher zu listen.

Auch bei WordPress oder anderen Blog-Systemen gilt: Vorsicht welche Plugins und Themes ihr aus welchen Quellen installiert. Ihr solltet immer nur aus offiziellen Quellen Plugins oder Themes installieren und niemals raubkopierte Plugins oder Themes einsetzen!

Weitere Informationen dazu und ein Skript mit dem ihr euren Server testen könnt findet ihr hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/CryptoPHP-Hinterlistiger-Schadcode-hat-zehntausende-Server-infiziert-2467962.html

Server Umzug

Wir sind zu einem neuen Server-Anbieter umgezogen. Die Seite sollte jetzt etwas schneller laden. Beim Versenden von eMails kommt es allerdings derzeit noch zu Problemen, d.h. ihr werdet nicht per eMail über die Freischaltung eurer Blogs informiert und das Zurücksetzen des Passwortes per eMail funktioniert leider auch nicht.

Wir arbeiten an der Lösung des Problems.

Falls euch Fehler auffallen, könnt ihr diese uns gerne melden.

Texte und Grafiken in WordPress-Sidebar einbinden

Bei WordPress können mittels der “Sidebar” Texte und Grafiken so eingebunden werden, dass diese auf jeder Seite eures Blogs erscheinen. Die “Sidebar” ist der Teil des Layouts, bei dem z.b. das Archiv, die letzten Kommentare und die letzten Artikel angezeigt werden (bei uns hier im Blog auf der rechten Seite).

Um dort eine Grafik, HTML-Code oder Text einzufügen (z.b. für den Blogli Button) loggt ihr euch einfach bei eurem WordPress-Blog ein und klickt im linken Menü auf “Design->Widgets”. Nun seht ihr eine Auswahl an verschiedenen Widgets und rechts eine Leiste mit der Beschriftung “Allgemeine Sidebar”. Nun einfach das Widget “Text” mit gedrückter Maustaste in den Bereich der Allgeimeinen Sidebar schieben. Wenn ihr wollt könnt ihr dem Widget noch einen Titel geben, ansonsten fügt ihr euren gewünschten Text oder HTML-Code einfach in das Textfeld ein und klickt auf “Speichern” – Fertig :)wordpress image widget

Kleines Update

Hallo,

(fast) pünktlich zum Sommeranfang haben wir das Layout der Seite etwas überarbeitet.

Noch als kurze Info: Da einige mit der automatischen Blog-Bestätigung technische Probleme hatten, kann ein Blog jetzt auch manuell bestätigt werden. Dabei muss einfach unser Button-Code eingefügt werden und wir überprüfen danach euren Blog. Falls ihr also Probleme beim Bestätigen habt, nutzt einfach diese Möglichkeit.

Hier kannst du deinen Blog kostenlos eintragen

Besucher-Statistik für eure Blogs

Falls ihr den Blogli.de Button in eurem Blog eingebunden habt, könnt ihr jetzt eine Besucher-Statistik für euren Blog sehen. Die Statistik seht ihr nach dem Login unter “Deine Blogs > Details anzeigen”. Falls ihr die Statistik auf öffentlich gestellt habt, kann jeder Besucher im Blog Verzeichnis die Statistik sehen.

Wir zählen die Besucher sehr streng, das heißt auch wenn ein Besucher innerhalb von 24 Stunden mehrmals euren Blog besucht, wird dieser Besucher von uns nur einmal gezählt.

blog-o-mat : Neue Funktion um Blogs zu entdecken

Als neue Funktion gibt es jetzt den “blog-o-mat” für euch. Damit könnt ihr durch zufällig ausgesuchte Blog-Artikel navigieren und so neue Blogs erkunden. Die Funktion ist noch in der Testphase und wird mit der Zeit noch um einige Funktionen erweitert. In der Erprobungsphase werden wir erst einmal verschiedene Einstellungen und Optionen testen, um den “blog-o-mat” so Benutzerfreundlich wie möglich für euch zu machen.

Seid ihr auf blogli.de eingeloggt werden euch Artikel eurer eigenen Blogs und Blog-Artikel, die ihr schon als Favorit gespeichert habt, nicht angezeigt.

Falls ihr Vorschläge oder Anregungen habt, sind diese natürlich auch immer gerne gesehen.

Zum blog-o-mat – neue Blogs entdecken

Nützliche WordPress Plugins für den Einstieg

Hier möchten wir euch 3 nützliche WordPress Plugins für den WordPress-Einstieg vorstellen und auch kurz jeweils eine kleine Installationsanleitung parat legen. Die Plugins sind technisch ausgerichtet, d.h. sie ändern nichts am Aussehen eures Blogs. Dafür sind sie aber sehr nützlich und optimieren euren Blog bzw. erleichtern euch das Blogger Leben ;)

Weiterlesen